Warum wird eigentlich alles Besser?

Handeln ist besser als immer nur machen…

Ein wunderbarer Beitrag der Fragen aufwirft, die für Klärung die Möglichkeit geben!
Denken und Handeln, statt immer nur machen, machen … und sich hinter Fassaden verstecken, die Augen verschließen, viel reden und nichts sagen, Visionen und Perspektiven verlachen.
Ein Beitrag der zeigt, was man denken kann ohne sich den Dogmen des „Wachstums“ und der Ignoranz zu unterwerfen.

Warum wird eigentlich alles Besser?

Die #drcprologe sind Vorreden zu einem Themenkomplex, Prologe einer Diskussion, die geführt, von Fragen, die gestellt werden müssen.

#drcprologe 04/2019 aufgenommen im Tonhotel Hamburg.

Mit: Gerd Bauder. Nis Kötting, Alex Jezdinski, Ruth Marie Kröger und Gästen
Kamera: Marko Mijatovic, Max Sänger
Produktionsleitung: Sarah Hablützel
Schnitt: Armkin Chodzinski, Marko Mijatovic
Ton: Gerd Mauff, Nis Kötting
Studio: Tonhotel Hamburg

Vielen Dank! Ich bin-so-frei.com euch einfach weiterzuverbreiten!

Share this Post

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*