Podcasts

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Unsere Podcasts und Sendungen



 

 

 


 

 

 

 

Lesung des „Sprücheklopfers“

Gartenlesung im Blauen Strandhaus in Vitte, Hiddensee
„Hiddensee und der Rest der Welt“
Der SPRÜCHEKLOPFER las seine Texte über und von Hiddensee.
Ein Mitschnitt der Lesung in zwei Teilen mit den einleitenden Worten von Ute Fritsch über das „Blaue Strandhaus“, seine Geschichte und die Aktivitäten auf der KünstlerInnen-Insel Hiddensee.

 


 


RADIO Raumstation spricht mit Melvin Donovan

Interviewerin ist die Musikerin und Sängerin Melani Cholie.M

 

 


Ein Klangnoten-Gespräch mit dem 20-jährigen Gitarristen Felix Hartung aus Hamburg.

Felix spielt, arrangiert und komponiert seine Musik für seine im Fingerstyle gespielte Gitarre.
Was dahinter steckt und wie er dazu kam, dieses Gitarrenspiel für sich zu entwickeln und was seine Musik für ihn bedeutet, erfahrt ihr im Podcast.

 


Eine Klangnote mit Olaf Plotz – Percussionist

Olaf Plotz stellt nach dem Konzert mit Stefan Back auf der Terrasse der Musikschule Neumünster seine Instrumente vor und spricht über seine musikalische Arbeit in Neumünster.
Wir erfahren, was Rahmentrommeln, Handpans, Kalimbas, Schlitztrommeln sind und wo  seine musikdidaktische Arbeit in Neumünster ansetzt. Nachdem wir dann wissen, wie der Takt der „Cumbia“ geht, freuen wir uns auf kommende Darbietungen von „Back und Plotz“.

Von Siegbert Schwab


Stefan Back  und Olaf Plotz beim Terassenkonzert der Musikschule Neumünster am 19.6.20.

Eine „World Jamboree“ mit Klarinette, Bassklarinette und Saxophon (Stefan Back) die sich zu mitunter sphärischen Klängen verdichten mit Rahmentrommel, Hand Pan, Schlitztrommel, Kalimba, Xylophon und Chachon (Olaf Plotz).

 


Leading Women in Jazz – Musikszene Ladies‘ Night

Eine Produktion für Radio Freequenns – Das Freie Radio im Ennstal

Schwerpunkt sind tonangebende Frauen in der aktuellen Jazz-Welt, nich ganz ohne einen Rückblick in die 30er und 40er Jahre. Eine persönliche Auswahl von Siegbert Schwab.


Gastbeitrag

Freequenns Literatouren – „Bewimpertes und Rostblättriges“

zum Nachhören: Literatur-Gespräch mit Peter Gruber über sein neues Buch „Bewimpertes und Rostblättriges“: Ein Lesebuch mit gemischten Texten: Almsommertagebüchern, Essays, autobiografischen Notizen…

Beitrag auf dem Server der Freien Radios in Österreich (CBA)

– Radio #Freequenns – hier mehr Infos: https://freequenns.at/


Stefan Back über die Terrassenkonzerte an der Musikschule Neumünster

Die Freitagabende auf der Terrasse der Musikschule im Casapar-von-Saldern-Haus am gleichnamigen Park sind den ganzen Sommer belegt.
Am 5.Juni startet die Musikschule das erste Terassenkonzert mit Musikern und Musikerinnen und Dozentinnen und Dozenten der Musikschule Neumünster.

Stefan Back erklärt, wie die Idee zu diesen Konzerten zustande kam. Wer wird auftreten? Was bringt uns der gesamte Juli und dazu der Juli an Konzerten?
Wir erfahren  auch, welche Musik Stefan Back gerade selber hört und spüren etwas von der Atmosphäre auf der Terasse der Musikschule unter dem Blätterauschen der großen Rotbuche.
Von Siegbert Schwab.


Reiner Bublitz – „Freiheit ist das Größte“

Ein Gespräch mit dem Neumünsteraner Singer/Songwriter über das Musikmachen in den Zeiten der Corona und die „Gartenkonzerte“ in Neumünster am an den Freitagen, 5./12./ 19. Juni 2020 mit verchiedenen Musikern an unterschiedlichen Spielorten.
Von Siegbert Schwab.

 


Klangnote mit Stephan Scheja (piano) und Nils Olson (sax)

Stephan Scheja (piano) aus Brux und der in Schleswig-Holstein lebende Neuseeländer Nils Olson spielten ihren Jazz auf dem Wochenmarkt in Westensee. Ein Auftakt für weitere Marktkonzert? Sie erzählen über die Situation von Musikern in Zeiten der Corona, ihre Vorlieben im Jazz und ihre Projekte. „Whisper No“ und „Take Five“ kann man sagen. „Sax in the  Rain“ hielten sich in Grenzen und mit ihrer Musik ließen sie dann nicht nur die Gesichter strahlen, sondern auch die Sonne auf den Westensee.


La Chanson – Accordéons

La Chanson – Notes sonores Acccordéon

Lieder, Geschichten und Texte um das Akkordeon. Das „kleine Orchester“, wie das Instrument auch genannt wird, ist aus dem französischen Chanson nicht wegzudenken stellt Siegbert Schwab fest.

Eine Produktion für:
Radio Freequenns – Das freie Radio im Ennstal
www.freequenns.at/stream

Samstag, 20.6.2020, 10 Uhr
(Whlg. Mittwoch, 24.6.2020, 15 Uhr)


La Chanson – Notes Sonores III – „Le vent nous portera“

Der Wind trug ihn davon, Idir, den algerisch-kabylischen Sänger im französischen Exil. Er sang mit vielen anderen seine Lieder in seiner Sprache und hat seinen Platz anderen überlassen. Und das Chanson Nouvelle lebt in Frankreich und im Ausland. Arthur H, Bénabar, Bérangère Palix, Mariannne Drissard und Sophie Hunger geben die Beispiele mit ihren Chansons oder schön interpretierten Klassikern. Ausgesucht, zusammengestellt und in deutsche Worte gefasst von Siegbert Schwab.


La Chanson – Notes Sonores II

Über verlorene Freundschaften und den Tod, das schöne Leben in Paris im Mai, aber auch über den Mai, der das Ende des zweiten Weltkriegs bedeutete.
Und der kommende Sommer, den wir vielleicht in Spanien verbringen können, oder uns an die schönen Augen erinnern können, die wir irgendwo gesehen haben.Lieder über das Leben, den Tod, das Mahnen und das Erinnern mit Siegbert Schwab.

Produziert für Radio Freequenns – www.freequenns.at – 2. Mai 2020


Musikszene Ladies‘ Night „Voices“

auf Radio Freequenns im März/Mai 2020.
Schöne Stimmen im Pop, Rrock, Soul und Jazz.

Eine Produktion für Radio Freequenns


La Chanson – Notes Sonores – Corona-Konzerte

La Chanson mit Klangnoten in einer Zeit, die von einem Virus beherrscht wird. MusikerInnen, die nicht auftreten dürfen und den Weg über das Internet zu ihrem Publikum suchen und finden. In Frankreich, Kanada, Deutschland und Österreich…
Hörenswertes und auch auch persönliches von Siegbert Schwab.

20/04/18


La Chanson auf Radio Freequenns.at – Lutter en chantant

Lieder Aus Frankreich – trifft diesmal nur bedingt zu. In den Zeiten des Confinéments, des Eingesperrtseins, der Quarantäne schaue ich in die Welt. Lieder des Kampfes und des Widerstands gegen ungerechte Politik und Verhältnisse. Ausdruck der Revolte und einer Tradition der Revolte. In Frankreich wurden die Privatsierungspläne Macrons zur Sécurité Social, der Renten und des Gesundheitswesen bestreikt, in Chile gingen Million gegen die unzureichende soziale Fürsotge auf die Straßen. Aber auch die Anfäne der Neoliberalen Politik Thatchers in England werden berührt. Gilles Servat singt zu seinen Liedern : Nehmt die gute Tradition und tretet in deren Fußstapfen. Es ist das Volk, das spricht, und es ist seine Stimme… – Und der Rest ist Mut.

Eine neue Ausgabe von und mit Siegbert Schwab.


Back und Plotz

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle

Powered by RedCircle